by
by
 

carwrapping / Fahrzeugfolierung

Fahrzeugfolien - carwrapping

Häufig gestellte Fragen.:
 
Was versteht man unter eine carwrapping / Fahrzeugvollverklebung?
 
Bei einer Folierung wird eine selbstklebende Kunststoff-Folie direkt auf die Lackschicht Ihres Fahrzeugs aufgebracht.
 
Nach fachgerechter Beschichtung ist ein Unterschied zu einer Lackierung nur sehr schwer zu Erkennen.
 

Welche Einschränkungen gibt es?
 
Ein langfristig qualitativ perfektes Ergebnis wird auf lackierten Oberflächen erreicht.
 
Die Beschichtung von unbehandelten Kunststoffteilen (z.Bsp. unlackierte Stoßstangen) ist ebenfalls möglich, kann aber langfristig zu Blasenbildung führen.
Dies ist auf das Ausgasen der Weichmacher im Kunststoff zurückzuführen.
 
Die Folierung der Einstiegsbereiche und Innenseiten von Klappen und Türen ist extrem zeitaufwändig und komplex.
Dieser Service wird daher nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch mit angeboten.

 
 
Kann die Folie später rückstandslos entfernt werden?
 
Wir verarbeiten und vertreiben ausschliesslich Materialien von namhaften Herstellern. (3M, Avery Dennison, Oracal, Hexis, mactac)
Diese sind ohne Kleberückstände und Beschädigungen im Lack zu entfernen.
 

Können mit einer Folierung Lackschäden überdeckt werden?
 
Grundsätzlich empfehlen wir Lackschäden vor der Folierung beseitigen zu lassen.
 
Wir helfen Ihnen gerne hier einen professionellen und preiswerten Fachbetrieb zu finden.

 

 
Da die Folie wie eine 2. Haut am Fahrzeug anliegt kann es dazu kommen, dass man nach der Beschichtung Schadstellen weierhin sieht.

So sehen z.Bsp. altersbedingte Klarlackablösungen bei Metalliclackierungen nach der Folierung aus wie eine strukturierte Landkarte in der Grundschule.
Das hat sicher seinen Reiz... ,-)
 
Bei Roststellen oder fehlerhaftem Schichtaufbau (z.Bsp. bei "homemade" Lackierungen) kann es beim entfernen der Folierung zu Lackanhaftungen an der Folie kommen.
 

Ist die Folie "waschanlagenfest"?
 
Ein professionell foliertes Fahrzeug kann ganz normal in der Waschanlage gewaschen werden. Auf Zusätze wie Heisswachs oder Nano-Zusätze sollten Sie verzichten.

Matte und strukturierte (z. Bsp. carbonlook) Folien dürfen selbstredend keinesfalls mit Heisswachs oder Poliermitteln bearbeitet werden.

Zur Pflege der Oberfläche bieten wir extra auf die Bedürfnisse der Beschichtung abgestimmte Pflegmittel an.
 

Wie lange dauert die Folierung?
 
Je nach Art des Fahrzeugs, eine komplette Folierung oder Teilfolierung dauert die Bearbeitung 2 bis 5 Tage.

 

Das Fahrzeug wird vor der Bearbeitung gründlichst gereinigt, anschliessend beschichtet und danach sollte das Fahrzeug noch ca. 24h bei uns verbleiben, damit sich die Folie bei gleichbleibender Temperatur setzen und festigen kann.

Ambulante Patienten: Spiegel, Dach, Racingstreifen, Dekore etc., brauchen natürlich nicht so lange.
 

Wie lange hält die Folie auf meinem Auto?
 
Das hängt vorrangig von äußeren Einflüssen, wie z. Bsp.: Garagenwagen oder Straßenrand, Winterfahrzeug oder Saisonkennzeichen...., ab
 
Die hochwertigen Folien, die wir bei der Folierung einsetzen, sind für eine Lebensdauer von ca 5-10 Jahren ausgelegt.

Wie bei einer Lackierung kann die Lebensdauer durch entsprechende Pflege deutlich verlängert werden.
 

Ist eine TÜV-Eintragung notwendig?
 
Nein! Eine Eintragung ist nicht notwendig.
 

Muss ich die Folierung der Versicherung melden.
 
Die Folierung kann als wertsteigerndes bzw. erhaltendes Anbauteil behandelt und in Ihrer KFZ-Versicherung versichert werden.
 

Haben Sie weitere Fragen?
 
Bitte verwenden Sie unser Kontaktformular und senden Sie uns somit eine Mail oder rufen Sie doch einfach an.
 

Machen Sie aus Schätzchen - Schätze...

carwrapping - Fulda

Raillon Fahrzeugtechnik

carwrapping - Fulda
Bellingerstraße  6
36043 Fulda

Ihr Ansprechpartner

 

Daniel Raillon

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0049 179 999 13 72 0049 179 999 13 72

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Raillon Fahrzeugtechnik